Posts in 116117
116117 - der ärztiche Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung
 

Ihre Frauenarztpraxis hat zu. Und nun?

Außerhalb der Sprechzeiten - zum Beispiel nachts und am Wochenende - sind Sie bestens über die bundesweite Hotline der kassenärztlichen Verineigung 116 117 versorgt. Sie ist bei akuten, nicht lebensbedrohlichen Beschwerden der schnellste Draht zur nächsten Bereitschaftspraxis in Ihrem Umkreis. Durch den ärztlichen Bereitschaftsdienst werden die Notaufnahmen entlastet. Somit keine langen Wartezeiten!

Sie haben starke Unterbauchschmerzen, die Sie mit der Hausapotheke nicht in den Griff bekommenoder gynäkologische Beschwerden bis zum nächsten Werktag nicht mehr warten und brauchen noch heute einen Arzt:

Für dringende gynäkologische Fälle, wie:
  • Schmierblutung

  • Schmerzen/Blutung in der Frühschwangerschaft

  • Ausfluss/Juckzeiz

  • Verhütungsprobleme (Pille danach)

  • CTG-Kontrollen (über Termin)

gibt es außerhalb der Sprechzeiten die deutschlandweite Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116 117


Jede Minute zählt

Sie haben plötzlich heftige Beschwerden oder einen Unfall und befurchten ernste bis lebensbedrohliche Folgen, wenn Sie nicht sofort behandelt werden.

Jetzt gilt es keine Zeit zu verlieren. Wählen Sie den Notruf 112.